Wer wir sind

Wir als Bildungsstätte für Bindung, Entwicklung und Spiel wenden uns an ALLE, die mit Kindern leben und/oder arbeiten. Unser Ziel ist es, ein tieferes Verständnis für das Verhalten eines Kindes und dessen innere Ursprünge zu vermitteln. Wir wollen aufzeigen, welche Rahmenbedingungen förderlich für die Entwicklung des Kindes sind und es ihm ermöglichen, sein Potenzial zu entfalten.  

Dabei achten wir ausdrücklich die Vielfalt der Lebensumstände, in denen Kinder aufwachsen. Durch den beziehungsbasierten Entwicklungsansatz eröffnen sich zudem neue Lösungsansätze für die zwischenmenschlichen Spannungsfelder unserer Zeit. Wir sind ein Teil des Neufeld Institute International, einer gemeinnützigen Organisation mit Hauptsitz in Vancouver (Kanada) und Vertretungen in Argentinien, Chile, Dänemark, Finnland, Frankreich, Israel, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland, Polen, Russland, Spanien, der Schweiz und den USA.

Mission Statement Neufeld Institute International  

Unsere Aufgabe ist es an all jenen, die für Kinder verantwortlich sind ein tiefes Verständnis für Kinder zu vermitteln. Wir sind der Wissenschaft als Grundlage für unsere Erkenntnisse verpflichtet. Obwohl ein Verständnis für Kinder zu verschiedenen Initiativen und Interessengruppen führen kann, sehen wir dies nicht als unsere Aufgabe am Neufeld Institut. Wir tun unser Bestes, um uns aus dem  politischen und religiösen Bereich herauszuhalten.

Wir verstehen, dass die Informationen über die Rolle der Familie und insbesondere der Eltern von bestimmten Interessengruppen genutzt werden können, um ihre eigene Agenda voranzutreiben. Wir sind jedoch besorgt, dass eine Beteiligung an solchen Agenden von unserem Auftrag ablenken, wenn nicht sogar die Wissenschaft, auf der wir beruhen, unterminieren würde.

Wir distanzieren uns insbesondere von religiösen Sekten oder politischen Aktivistengruppen, die ihre eigenen Rechte und Interessen über die anderer Menschen stellen, die anders sind als sie selbst. Wir achten besonders darauf, dass wir nicht mit Bewegungen der weißen Vorherrschaft, mit libertären Bewegungen, die ihre eigenen Rechte über die der Gemeinschaft stellen, und mit religiösen rechten Bewegungen, die sich für die körperliche Züchtigung von Kindern und die Auferlegung ihrer eigenen Werte auf diejenigen, die nicht dieselben Überzeugungen haben, einsetzen, in Verbindung gebracht werden. Wir erhalten zahlreiche Anfragen für Interviews und bemühen uns nach Kräften, nicht von solchen Interessengruppen benutzt oder ausgenutzt zu werden.

Lesen Sie das englische Statement auf der Seite des Neufeld Instiuts HIER 

Was wir tun

Wir bieten Kurse, Webinare, Editorials und Podcasts zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten im Bereich Entwicklungspychologie. Die Basis hierfür bildet der in der Praxis bewährte, beziehungsbasierte Entwicklungsansatz von Dr. Gordon Neufeld. Dieser ist wissenschaftlich fundiert und hat klare Implikationen für die pädagogische Praxis und die therapeutische Behandlung, unabhängig von dem Bereich, in dem man tätig ist - Kind, Jugendlicher, Erwachsener, Ehe. Die Praxis folgt einem theoretischen Modell. Unser Ziel ist es, ein Weiterbildungsangebot zu schaffen, das für jedermann zugänglich ist. Die Online-Umgebung ist selbst für Computerneulinge einfach und intuitiv zu benutzen. Spannendes Fachwissen wird  durch kompetente, hoch qualifizierte Referent:innen unkompliziert und ortsunabhängig vermittelt. So wollen wir all jene unterstützen, die mit Kindern leben und/oder arbeiten.



Eine gute Zusammenfassung zum Einstieg in den beziehungsbasierten Entwicklungsansatz finden Sie hier „Der Schlüssel zum Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen“ 

Das Team

Jule Epp


Jule-Epp-s.jpg



Vorsitzende der Bildungsstätte für Bindung, Entwicklung und Spiel

Ich bin Diplom-Psychologin und lebe seit 1992 in Berlin. Ich komme ursprünglich aus Vancouver, Kanada, wo ich Gordon Neufeld 1984 als Professor an der Universität kennengelernt und bei ihm mehrere Jahre studiert habe. Sein Ansatz wurde zum theoretischen Grundbaustein für meine weitere akademische und berufliche Entwicklung.

Die Geburt meines autistischen Sohnes 2001 öffnete mir die Augen für die Autismus-Thematik. Ich arbeitete mehrere Jahre mit autistischen Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Kontexten (Einzelförderung, Gruppen, zu Hause, in den Kitas und Schulen) und bot Fortbildungen und ausführliche Beratung für deren Eltern und andere Fachkräfte an. Durch diese Arbeit wurde vor allem das Thema „Spielen“ zu meiner Herzensangelegenheit. Seit 2016 arbeite ich in eigener Praxis (www.jule-epp.com) und biete Elternberatung, Supervision, Fortbildungen und Kurse (Online und Vor-Ort) in Deutsch und Englisch an. (Fakultätsmitglied Neufeld Institute International)


Kathrin_Zimmerer.jpg


Genevieve_Schreier.jpeg

Miriam Gass 


Miriam-Gass-800.jpg
Miriam-Gass-300.jpg

Ich bin Diplom-Musikerin, Musikpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Die Begegnung mit dem Neufeld Ansatz 2015 war für mich ein Wendepunkt, der in zentrale Bereiche meines Lebens hineingewirkt hat: Als Mutter eines Sohnes (2007) bin ich in meiner Mutterrolle nochmals ganz anders gelandet, als Mensch konnte ich mich im Vertrauen in die Intelligenz des Lebens in der Welt tiefer verankern. Durch Dr. Gordon Neufelds Arbeiten zur Heilkraft des Spielens habe ich mein eigenes Spiel mit der Musik wieder entdeckt und vertieft. Wie kaum ein anderer bildet Dr. Neufeld und seine Arbeit für mich eine tiefe Wärme und Menschlichkeit ab.

Basierend auf dem Erkenntnismodell von Gordon Neufeld unterstütze ich seit 2019 als Elternberaterin Eltern und Begleiter von Kindern darin, diese von innen heraus tiefer zu verstehen, ihre Verhaltensweisen einzuordnen und entwicklungsfördernd an ihrer Seite zu sein (https://www.mmg-elterncoaching.de/). Es ist mir ein tiefes Anliegen, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Herz für sich selbst und ihre Kinder immer wieder zu erweichen und wieder berührbarer zu werden. (Neufeld-Kursleiterin)


Graziella Ramponi Najai


Graziella_Ramponi_300px.jpg
Graziella_Ramponi_300px.jpg

Nach meinem Studium in Gesellschaftswissenschaften an der Universität Fribourg bin ich als Freiwillige in den Norden Thailands gegangen. Gemeinsam mit einer Freundin habe ich in der Provinz Chiang Rai ein Kinderhaus für benachteiliget Kinder aufgebaut. Heute leben 20 Waisenkinder im BAAN DOI Kinderhaus und wir unterstützen weitere 50 Familien in der Region. Nach dreizehn Jahren in Thailand lebe ich mittlerweile mit meinem thailändischen Mann und unseren zwei Töchtern wieder in meiner Heimat im Engadin in der Schweiz.

Bereits im Jahr 2016 lernte ich während einer Online-Konferenz den Neufeld-Ansatz kennen. Ich war von der ersten Stunde an begeistert und habe mich seitdem intensiv am Neufeld Institute International weitergebildet. Meine große Leidenschaft liegt darin, Kindern eine Chance auf ein Leben zu geben, das ihnen erlaubt ihr volles menschliches Potenzial zu entfalten. (Neufeld-Kursleiterin)


Vor-Ort-Kursleiter:innen

Bei Interesse an Vor-Ort-Kursen können Sie sich zudem direkt an die Neufeld-Kursleiter:innen in Ihrer Nähe wenden, die in der Vergangenheit an dem Kursleiter-Programm teilgenommen haben. Aufgrund der Neuausrichtung des kanadischen Neufeld Institutes findet seit 2018 keine Kursleiter-Ausbildung mehr statt. Weitere Informationen zu unseren Online-Weiterbildungsangeboten finden Sie HIER

Andrea Bugl  
Andrea-Bugl-s.jpg

Andrea Bugl

Der Neufeld-Ansatz ist seit Sommer 2014 beständiger und unglaublich bereichernder Teil meines Lebens. Inzwischen bin ich seit über drei Jahren zertifizierte Kursleiterin am Neufeldinstitut und arbeite als freiberufliche Doula.

Privat begleitet mich seit meinen Anfängen am Neufeldinstitut mein Neufundländer „Bono“, der damals als kleiner Welpe den allerersten Vortrag mit mir zusammen besuchte. Er inspirierte mich, mit ihm nach Montana an den Rand des Yellowstone Nationalparks zu ziehen und dort unter anderem Wölfe durch die „Neufeld-Linse“ zu studieren. Ich habe gelernt, gesehen und gefühlt, dass ich durch den Neufeld-Ansatz nicht nur Kinder und mich selbst verstehe, er ist universell gültig! Die Dynamiken und Strukturen in freilebenden Wolfsrudeln zu beobachten ist immer noch atemberaubend, auch wenn es im Moment nur meine Erinnerungen sind, aber auch hin und wieder die Publikationen von lieben Menschen direkt vor Ort.

Jetzt da ich wieder in Deutschland lebe, nach einer unglaublichen Reise um die Welt und tiefer zu mir selbst, ist es mir eine Ehre (werdende) Eltern auf ihrer Reise als Familie zu begleiten.

Ich bin für folgende Neufeldkurse zertifiziert:

  • der große Neufeld-Elternkurs Teil 1: Vitamin B wie Bindung
  • Kinder unter sieben verstehen
  • Adoleszenz: Jugendliche verstehen
  • Herzensangelegenheiten: Die Wissenschaft der Emotionen
  • Aggression Verstehen
  • Ängste verstehen
  • Die Kunst und Wissenschaft Kinder zu verpflanzen

Für weitere Informationen über mich und mein Angebot, besuchen Sie meine Webseite www.andreabugl.de 

Isa Noethen  
Isa-Noethen-s.jpg

Isa Noethen

Isa ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Sie stieß 2008 auf Dr. Neufelds Buch „Hold on To Your Kids“, angetrieben von dem Wunsch, ihr entwicklungsverzögertes Kind besser zu verstehen. Sie suchte Antworten und Perspektiven. Was sie gefunden hat, ist ein Ansatz mit großer Tiefe, der ein Verständnis für die Entwicklung des menschlichen Potenzials vermittelt. Ein Ansatz, der keine Methode ist, sondern ein Reifwerdungsweg für alle, die sich darauf einlassen.

Isa bietet Kurse und Vorträge für Menschen an, die auf der Suche nach besseren Wegen im Umgang mit Kindern sind und mehr über den beziehungsbasierten Entwicklungsansatz erfahren wollen.

Es liegt ihr aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen sehr am Herzen, die Einsichten auch mit Eltern von herausfordernden Kindern zu teilen. Um dafür ein solides Fundament zu haben, ist sie Heilpraktikerin für Psychotherapie geworden.

Der Neufeldansatz birgt nämlich einen Schatz, der uns hilft, alle unsere Kinder von innen heraus zu verstehen!

Paula Duwan  
Paula-Duwan-s.jpg

Paula Duwan

Paula Duwan hat ein eidg. Diplom in Erwachsenenbildung. Von 1991 bis 2002 war sie in den Bereichen Personalentwicklung, Projekt- und Eventmanagement tätig. Im Jahr 2002 gründetet sie eine eigene Beratungsfirma für Personal- und Organisationsentwicklung mit Fokus auf die strategische Kompetenzentwicklung in Unternehmen. Seit dem Jahr 2016 engagiert sich Paula Duwan im Bereich Bildung als Organisationsentwicklerin. Sie hat eine weitere Firma gegründet, welche die Vision hat, Lernen, Leben und Arbeiten organisch miteinander zu verbinden damit Lernen wieder mehr dem natürlichen Entwicklungsprozess von Kindern entspricht.

Paula Duwan ist Mutter von zwei Jungen, die 2007 und 2009 geboren sind.

Gehaltene Neufeldkurse in den letzten zwei Jahren: Teachability, Adoleszenz, Kinder unter 7 verstehen

Zudem wendet sie den Neufeldansatz sehr oft in der Beratung an und das Gedankengut ist Teil ihrer Arbeit bei www.mirroco.ch

 

Verena Peter  
Verena-Peter-s.jpg

Verena Peter

Mein Name ist Verena Peter und ich bin Mutter von drei Kindern. Zwei davon sind bereits erwachsen. In meinem Beruf als Erzieherin arbeite ich vorrangig mit Kindern, die einen „erhöhten Förderbedarf“ haben. 

Gerade im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern wurde mir in meiner pädagogischen Arbeit bewusst, dass ich nicht mit Erziehungsmethoden und Erziehungstechniken an den Kern, an die Wurzel des Problems gelange. 

Der Mensch ist ein komplexes Wesen, vielschichtig und verletzlich, dass Entwicklungsblockaden und Verhaltensprobleme nicht mit Symptombehandlung aufgelöst werden können.

Das Wissen über innere Dynamiken und Gesetzmäßigkeiten, die einem jeden Menschen zu Grunde liegen, ist die „Quelle“, aus der wir Erwachsene schöpfen, wenn es darum geht, die Verhaltensbeweggründe der uns anvertrauten Kinder entschlüsseln zu können. 

Es liegt mir sehr am Herzen, dieses Wissen, welches ich durch das Studium des Neufeldansatzes erworben habe und nun jahrelang in meiner beruflichen Arbeit praktiziere, an pädagogisches Fachpersonal und Eltern weiter zu geben, da diese Erkenntnisse sehr hilfreich sind, vor allem im Umgang mit „schwierigen“ Kindern. 

Neufeldkurse, die ich belegt habe:

  • Intensiv I
  • Intensiv II
  • Der große Elternkurs: Vitamin B wie Bindung
  • Kinder unter 7 verstehen
  • Adoleszenz verstehen
  • Ängste verstehen
  • Aggression verstehen
  • Aufmerksamkeit verstehen
  • Die Wissenschaft der Emotionen
  • Play 101

Telefon: 08067 / 909876

Email: EWd0Y3R-cD9hdGV0YyYnUXZ8cHh9P3J+fA@nospam

 

 

empty